Worldmap

Dieses Thema enthält 4 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  olli76 vor 1 Monat, 1 Woche.

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)
  • Autor
    Beiträge
  • #17375

    Philipp
    Keymaster

    Isger

    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  Philipp.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  Philipp.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  Philipp.
    #17399

    Philipp
    Keymaster

    Die Kampagne spielt wohl in Isger , ein Vasallenstaat von Cheliax

    Fires burn atop the ruined citadel on Hellknight Hill, sending plumes of red smoke into the air that could be a call for help. Within the old keep, strange invaders from a distant land, mysterious long-lost ruins, and the machinations of a shadowy organization await discovery. Something dire is building toward an apocalyptic event, and it falls to your characters to stop the end before it begins.

    Das Abenteuer beginnt in der kleinen Stadt Breachill in Isger. Es ist der Ausgangspunkt der Kampagne, die Abenteurer können von dem Ort Breach Holl sein oder sie sind auf der Durchreise. Breachill’s Markenzeichen sind seine Wassertürme (siehe Abbildung unten).

    Breach Hill

    Es ist eine regional bekannte Tradition in Breachill dass sich einmal im Monat der Ältestenrat trifft, wo lokale Persönlichkeiten, Adelige und Gemeines Volk, mit Sorgen oder Bitten vorstellig werden können. Der Ältestenrat kann dann diese Sorgen in Aufträge an lokale oder abenteuerlustige Reisende vergeben.

    In der Nähe von Breachill befindet sich die verlassene Zitadelle „Altaerein“, die die erste Festung des „Order of the Nail“ war.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 4 Wochen von  Philipp.
    #17422

    Philipp
    Keymaster

    Isger, im Nordosten von Cheliax, ist ein Vasall im wahrsten Sinne des Wortes. Sein Herrscher Hedvend VI, kaum mehr als ein Thrall unter Abrogails eiserner Herrschaft. Trotz seiner engen Beziehung zu Cheliax profitiert Isger nur wenig vom Einfluss seines mächtigen Lehnsherrn, sondern sendet seine Ressourcen mit wenig Gegenleistung an Cheliax. Diese Dynamik war noch nie so offensichtlich wie vor zwei Jahrzehnten, als die Goblins von Isgers Chitterwood unter Führung der Hobgoblins einen Großteil der ungeschützten Landschaft um den Wald angriffen.
    Koboldblutkriege
    Während der folgenden Koboldblutkriege mussten nicht nur die Armeen von Cheliax, sondern auch Andoran und Druma den Isgeri zur Hilfe eilen, und die Verluste auf beiden Seiten waren hoch. Selbst nach 20 Jahren erholt sich Isger noch immer von dem blutigen Konflikt, aber es ist ein Hoffnungsschimmer aufgetaucht, denn unter den überlebenden Goblins fand ein neues Bündnis gleichgesinnter Stämme statt und es wird versucht die einheimische Bevölkerung zu erreichen, um künftigen Konflikten zwischen Goblinoiden und anderen Stämmen vorzubeugen.
    Und da die Gefahr durch Untote rund um den Encarthan-See, im Norden, immer größer wird, begrüßen die Isgeri weitgehend alle Verbündeten, die sie bekommen können, da ihre Regierung ihre Bedürfnisse weitgehend ignoriert nur um weiter die Stiefel ihrer chelischen Meister zu lecken.

    Spieler, die aus der Region kommen oder in der Region auf Abenteuer sind, können sich auf sieben neue Hintergründe freuen, darunter Chelish Rebell, Goblinblood Orphan oder Thrune Loyalist sowie den Hellknight Armiger Archetyp, der es Mitgliedern aller Klassen ermöglicht, ihre Reise als Gesetzeshüter schon ab 2. Stufe zu beginnen.

    #17459

    olli76
    Moderator

    Bisserl was zu Cheliax

    #17479

    olli76
    Moderator

    Isger!

Ansicht von 5 Beiträgen - 1 bis 5 (von insgesamt 5)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.