Warhammer – Quo vadis?

Forum Forum PC Games Warhammer Online – Allgemeines Warhammer – Quo vadis?

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Ultra Ultra vor 7 Jahre, 11 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #425
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Sooooo,

    da wir gestern in der Eisdiele über alte Zeiten geschwafelt haben und ich anschließend den Fehler gemacht habe mir einen DAoC Trailer anzuschauen hier wie auch schon vor WoW und WAR der Denkanstoß ob es sich u.U. nicht lohnen könnte einen Re-roll zu überlegen.

    Klar ist, daß Spiele mit der Zeit nicht besser werden und auch die alten Zeiten nicht wieder kommen werden.

    Trotzdem bleibt der Fakt bestehen, daß WAR unsere Erwartungen nicht erfüllt hat und auch mit anstehendem 1.3er Patch wohl nicht erfüllen wird und sich deshalb schon nach relativ kurzer Zeit erste „Kriegsmüdigkeit“ breit gemacht hat. Dafür sind die Probleme mit CC und der Gestaltung des Open RvR einfach zu groß.

    Auch wenn es langfristig sicherlich keine Lösung ist wollte ich trotzdem die Frage mal in den Raum werfen ob ein einheitlicher Re-roll nicht vielleicht mehr Spaß machen könnte, als ein weiteres „Herumdümpeln“ bei WAR.

    Wenn sich genügend Befürworter finden kann man dann immer noch schauen ob das Ganze überhaupt Sinn macht, z.B. ob es überhaupt genügend große Server gäbe.

    Ich bitte nun um Euere Meinungen, denn falls ich mit der Idee jetzt voll nebendran liege, dann spielen wir eben weiter WAR und harren der Dinge die da kommen.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.