Sehr cooler Überblick über alle Champions – Stärken, Schwächen, Kernitems etc.

Forum Forum LoL Sehr cooler Überblick über alle Champions – Stärken, Schwächen, Kernitems etc.

Dieses Thema enthält 15 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Ultra Ultra vor 7 Jahre, 1 Monat.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)
  • Autor
    Beiträge
  • #561
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    http://www.leagueoflegends.com/board/showthread.php?t=194210

    Beispiel:
    Akali, The Fist of Shadow
    Strength: One of highest level 6 burst champions in the game, a good anti-carry
    Weakness: Akali’s doesn’t scale very well late game compared to other champions
    Starting Items:] Doran shield, Health Potion
    Core Items: Guinsoo’s rage blade, Rylai’s Scepter. Lichbane
    Role in Team: Akali can be used to counter heroes like twitch or any other DPS heroes that have relatively low survivability, and is good at getting clean-up kills
    Learning Curve: Easy to pick-up, Medium level to master Akali, because you need to know when to enter and leave team fights
    Champion Spotlight:

    #2969
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Also wenn es stimmt was da gepostet wurde müssen wir aber noch sehr am Teamplay/Junglen arbeiten.

    Denn wenn das gegnerische Team ansonsten mit Garen, Nasus, Sion, Udyr und Zilean anrückt buche ich das quasi schon als sicheren Sieg, und die haben laut Bewertung alle hohes (5vs5) Potential.

    #2970
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Das von dir erwähnte Team ist imho ein absoluter Albtraum.

    Nasus kann die Toplane 1v2 halten. Plus hat den stärksten single target cc mit 5s slow bis quasi stillstand.
    Udyr junglet sehr gut und es gibt dadurch erhöhte Gankgefahr. Dazu cc mit Stun.
    Garen + Sion ist absolute Horrorlane, sehr hoher Schaden im early game + ein weiterer stun
    Zilean mit ner sehr guten Ultimate und hohem Schaden. Noch ein cc durch Slow, mit den Bomben auch Top Ganker aus der Mitte raus.

    Ich hätte bei dem Team allein schon wegen des ganzen CCs Angst 😀

    An der Stelle empfehle ich nochmal ausdrücklich mal nen Livestream oder ne Aufzeichnung eines der Topteams anzuschauen. Einfach um zu verstehen welche Bedeutung die Sachen zukommen lassen, die wir sehr wenig machen oder komplett vernachlässigen:

    • Jungler – die haben immer einen Jungler dabei. Shaco, Amumu, Warwick oder Udyr.
    • Wards – von lvl 1 ab warden die das komplette Game die ganze Map zu. Zu keinem Zeitpunkt sind weniger als 2 Wards auf der Map, im Lategame eher 6-7. Schlüsselstellen sind Drache und Baron, dann die 4 neutralen Buffs.
    • Neutrale Buffs – werden jedesmal direkt geholt wenn sie up sind und auch für den der sie braucht. Zilean oder Ezreal in Mitte? Jungler kloppt blau runter und die Mitte kommt nur für den Kill, dass er den Buff hat
    • Kills gehen an den Carry. Typischer Gank, Gegner ist sicher tot durch Taric Stun und Ezreal Dmg. Taric schlägt bewusst nicht drauf, damit der Carry auf jeden Fall den Kill und damit mehr Geld bekommt.
    • Drache jedesmal sofort wenn er up ist. Ein Drachenkill entspricht ungefähr 2 Championkills
    • Baron frühzeitig! Der liegt oft mit avg lvl 11 schon, wenn das Gegnerteam noch lange nicht damit rechnet.
    • Teamplay und Focus! In Teamfights gehen die jedesmal zuerst auf die Carries. Jeder, ohne dass das extra angesagt wird.
    • Fluchtmöglichkeiten – Jeder im Team hat mindestens einen Summonerspell den er zum fliehen nutzen kann, also entweder Ghost oder Flash

    Einfach mal reinschauen, wenn grade nix live läuft gibts unten ne Leiste wo man sich vergangene Streams anschauen kann. SEHR lehrreich imho.

    http://de.justin.tv/clgame

    #2971
    Profilbild von Mage
    Mage
    Moderator

    Was Stefan eigentlich sagen will ist: „Sorry, ihr seid zu schlecht!“

    #2972
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Fast Sven. „Wir sind zu schlecht.“

    Zu schlecht um gegen koordinierte Teams konstant gewinnen zu können. Das schließt mich aber mit ein.
    Die Frage ist ja was wollen wir eigentlich?

    Besser werden und am Teamplay arbeiten, wie Michel oben schreibt?
    Oder einfach nur ein bissel zocken um die Zeit totzuschlagen und bei der 25min Marke aufgeben, wenn es schlecht läuft?

    Ich für meinen Teil spiele gerne um zu gewinnen und tue auch das mir mögliche um eben dieses auch zu erreichen.

    #2973
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    In the jungle, the mighty jungle
    The lion sleeps tonight!

    Ist halt die Frage wie professionell man das Ganze am End betreiben will und wie sehr man die sicherlich gutgemeinten Vorschläge dann in der Realität auch umsetzen kann, denn selbst einfache Vorgaben wie „Killed die Carries zuerst!“ sind nämlich u.U. gar nicht so einfach zu realisieren wenn man erstmal im Amumu, Veigar oder Ashe Mass CC steht und die feindlichen Carries auseinanderspreißeln wie explodierende Scheiße.

    Allerdings sehe ich selbst bei einigermaßem Beer&Pretzel-mäßigem casual play durchaus noch Verbesserungsmöglichkeiten.

    1) Kommunikation & Führung
    2) Feldkontrolle durch Wards
    3) Fokus
    4) Teamauswahl
    5) Jungle’n
    6) Der Ziehharmonika-Effekt

    ad 1) Mehr reden, Punkt. Es ist immer schlecht wenn einer oder mehrere gerade einen Buff holen oder Creep waves am abmetzeln sind während andere sich irgendwo auf einen Kampf vorbereiten oder sich bereits in die Schlacht werfen (müssen).

    „Sie kommen Mitte!“
    „Ich geh hoch und verteidige den Turm.“
    „Nein wir brauchen Dich hier, wenn der Turm fällt, fällt er halt, aber wir müssen aber unbedingt das Gefecht hier gewinnen!“

    ad 2) Selbsterklärend. 90 Gold/Stk. Anti-Gank-Versicherung for teh win!

    ad 3) Prinzipiell ist es denke ich jedem klar, daß die squishigsten DD’ler zuerst wegmüssen, aber wie oben bereits angedeutet leichter gesagt als getan.

    ad 4) Der lameste point of all. Wenn man unbedingt gewinnen will kann man das sicher noch besser untereinander absprechen, ansonsten isses halt irgendwie doof wenn 75% der Champions quasi dem Spielziel „Sieg“ zum Opfer fallen und dann nicht mehr gespielt werden.

    ad 5) Auch nach 250 Spielen zumindest für mich noch ein blinder Fleck und ich weiß daher nichtmal genau welchen Buff es wo gibt und was der genau bringt. Sicherlich insgesamt im Teamplay verbesserungswürdig wenn man 3 Leute gleichzeitig pushen will um seine Gewinnchancen zu erhöhen.

    ad 6) Unser Albtraum. Würde ich mal zu „First kite, then smite!“ zusammenfassen. Andere Teams beherrschen das aus dem FF. Erst kitet der angeschlagene Carrie bis man die Verfolgung aufgibt um sich um den nervenden und einem stätig in’s Kreuz schlagenden Tank zu kümmern, und schwupps hat man den Carry wieder am Hals und liegt im Staub. Hier haben wir ein riesengroßes Potential uns zu verbessern.

    Die Grundlegende Frage bei alledem ist jedoch: Wieviel Professionalität – wharscheinlich auf Kosten des Spielspasses – wollen wir?

    #2974
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    gute Punkte, kleine Anmerkungen

    zu 4)
    das ist imho nicht der Fall, dass 75% aller Champs rausfallen.
    Solange grundlegende Regeln beachtet werden wie ~ 1 Tank, 1 Initiator, 1 Nuker, 1 Support, 1 Carry, 2-3 CCs
    hat man ne solide Basis. Dass manche Champs besser sind als andere ist sicher richtig, aber solange das Gesamtpaket passt ist das glaub ich vernachlässigbar. Mir ists auch 100 mal lieber dass jeder einen Champ spielt, der ihm liegt als dass er einen „OP“ Champ nimmt mit dem er nicht klar kommt.

    zu 5)
    dann mal kurze Buffaufklärung

    Blau gibt 17-25% verkürzte Cooldowns (0.5% pro Level mehr) und 1,5% Manareg, der Dich solange Du den hast auf lvl 1-10 nicht oom gehen lässt.
    Rot gibt zusätzlichen Dmg in Form eines Dots, abhängig vom lvl und einen Slow auf alle deine Angriffe.
    Nashor: 40 AP, 40 Damage, Manareg und HPreg
    Drache: 130 Gold für jeden + XP für jeden, abhängig vom Zeitpunkt im Spiel, startet bei ~100 wenn er spawnt.

    Grundlegend glaube ich nicht, dass der Spielspass leidet wenn wir ein wenig professioneller agieren. Ich glaube eher, dass der Frust abnimmt, der sich hin und wieder einstellt.

    #2975
    Profilbild von Philipp
    Philipp
    Keymaster

    Gut das ich nie angefangen habe! Wenn ich jetzt schon die Diskussion lese mit Taktik hinz und Taktik Kunz müsste ich als der Wahre „Sorry Du bist zu schlecht!“ wieder aufhören 🙂

    #2976
    Profilbild von Mage
    Mage
    Moderator

    Philipp said:

    Gut das ich nie angefangen habe! Wenn ich jetzt schon die Diskussion lese mit Taktik hinz und Taktik Kunz müsste ich als der Wahre „Sorry Du bist zu schlecht!“ wieder aufhören 🙂


    Stefan ist schuld!

    #2977
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    dass Philipp nie angefangen hat?

    #2978
    Profilbild von Mage
    Mage
    Moderator

    Nein, das er nun einen guten Grund gefunden hat warum er es nicht gemacht hat. 🙂

    #3001
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Ich will ne neue liste gemäß aktuellem Patchstand plz!!!1!

    #3008
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Wir werden langsam zu gut. Keine täglichen Pienzguides mehr von Stefan! 😀

    #3009
    Profilbild von Thomas
    Thomas
    Moderator

    Beschwör´s net Michel.

    #3010
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Der Prophet gilt nichts im eigenen Land.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 16)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.