Mediums

Forum Forum PC Games MechWarriorOnline Mediums

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Ultra vor 5 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge
  • #701

    olli76
    Moderator

    Hunchback

    (5-J hat 2 Missile Slots im rechten Torso, 1 Energy im Kopf und je 2 Energy in den Armen)

    (5-P ist einfach und hat einfach 8 Energy jeweils dort wo die Meds eben sitzen)

    Centurion

    Trebuchet

    Dragon

     

    Die Mediums die angekündigt sind laufen den Heavys schon fast den Rang ab in Sachen Backbone Support. Allesamt ziemlich stark und für diverse Zwecke zu gebrauchen.

    Huback kann super Leibwächter sein oder mitchargen. Varianten können beim Raketenspass mitspielen genau wie der Trebuchet. Centurion hat auch 2 Fernwaffen und ne dicke Lochkanone für die schwach gepanzerten Scouts. Der Dragon ist ja eigentlich ein Heavy aber eher hierzuzuordnen wie ich finde. Er ist coolerweise mit der schnellste obwohl er schwerer ist und hat ok Panzerung mit einem etwas wildem Waffenmix was aber nicht unbedingt schlecht sein muss.

    Alles in allem sehr nett was es hier bisher gibt und viel „runder“ als bei den Scouts die mir alle viel zu ähnlich sind.

    #5340

    Ultra
    Moderator

    Leider ist der Centurion zu schwer bewaffnet um 3025 was gescheites daraus zu bauen.

    Wenn mal der entsprechende Tech vorhanden ist tendiere ich daher entweder zu einem billigen 4/6 Support-Centurion mit Ultra AC/5, LRM15 und 2 Medium Lasern, oder zu einem 6/9 Fast Attack Centurion mit LB10-X, SRM6 und 2 ML.

    #5344

    olli76
    Moderator

    Brauchst die ALuminium Variante…die kann man besser umbauen

    #5365

    Thomas
    Moderator

    Davon mal abgesehen ist der Dragon im Original ein Heavy von 60 t.

    #5367

    olli76
    Moderator

    Hab den Dragon bewusst zu den Mediums gepackt weil er hier besser hinpasst irgendwie…genau wie die 40t Cicade zu den Scouts.

    #5423

    olli76
    Moderator

    http://www.youtube.com/watch?v=cvUNerjrr-0&feature=player_embedded#!

    Da ist ja unser Commander Mech 😉

    Beide Varianten wohl auch am Start wobei die AC 20 Variante nur ein sehr schwacher Hunchback ist… der AL wiederum ist sehr interessant gerade wegen Hardpoint Restriction. Hab den sogar manchmal picked in MegaMek wenn ich das Feeling hatte LRM Withworth hilft mir nicht (gg Spinne etc.) Allerdings weis ich wie verliebt unser Commander in die AC 10 ist 😉 (Welche im Arm aber direkt wirklich op sein könnte^^)

     

    Der Standard und der AL sind gute Maschinen die sicherlich ihren Zweck über die ganzen Hunchback Varianten haben. Eher auf Range Support als aufs brawlen ausgelegt mit viel Ammo. Gerade der zusätzliche Med nach vorne macht (für mich jedenfalls) so bisserl das Zünglein an der Waage aus um ihn in richtig helles Licht zu rücken.

    #5425

    Ultra
    Moderator

    Sieht leider wie ein fettes Ziel aus, da hilft nur der linke Panzerarm. ^^

    #5426

    Ultra
    Moderator

    Hm…aus dem AL kann man echt ne Menge machen, hier meine Commander Variante:

     

    4/6 kein XL

    Endosteel

    Ferro-Fibrous Armor (9,5t, also voll)

    10 Double Heat Sinks

     

    LRM20+3t Ammo (LT)

    CASE (LT)

    Large Pulse Laser (RA)

    Medium Pulse Laser (RA)

    Medium Laser (CT)

    Medium Laser (CT)

     

    Fire Support mit der LRM solange es eben geht und dann in den Nahkampf + netter Abwehrarm gegen Scouts.

    #5427

    olli76
    Moderator

    Glaubst du bei diesem Spiel braucht man nen Abwehrarm wie beim TT ? (Wo solche Mechs zugegebenermassen sehr nice to have sind) Waffen in Armen werden wohl wahrscheinlich vom zielen her eh besser sein aber dafür auch schneller weg/ab.

    ER Large (PPK?) würd in Sachen Support doch besser passen findsch sonst haste ja weniger Mid/Long Range Power dabei wie ein Standard oder AL (wobei 20er natürlich ein Brett ist klar)…ka muss man alles schaun vielleicht sind Pulse 100x besser/schlechter als ER etc.

    Ansonsten klar ist die AL Variante auch wirklich variantenreich umzubauen (Wortspiel huehuehuehue^^)

     

    PS: Wie wärs mit Doppel Large im Arm und LSR 15 für „Next Level 50t Supporter“^^

    #5428

    Ultra
    Moderator

    Normale Laser muss man 2 Sekunden auf Ziel halten für maximalen Effekt. Puls Laser sollen dann doch eher Fire&Forget sein, schnell fliegen und daher v.a. gut gegen Ziele, welche man ansonsten schlecht trifft (und angeblich schlecht bei längerern Feuergefechten, warum auch immer).

     

    Mit ER PPC gehts natürlich u.U. auch, muß man mal abwarten wieviel Zeit man so als Commander hat, so mit top down view und den ganzen anderen Spielereien was so geht. Dachte daher eher an indirekt mit LRM rumballern von weiter hinten, als direkten Beschuss, und ansonsten bei den Support Mechs rumlungern und wenn doch mal ein schneller Kleiner durchkommt, dann schwer auf Trab halten mit Puls Technologie.

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.