Fantasy Grounds Lizenz

Forum Forum Dungeon & Dragons 4th Edition Fantasy Grounds Lizenz

Dieses Thema enthält 14 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Philipp vor 4 Jahre.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)
  • Autor
    Beiträge
  • #6909

    Philipp
    Keymaster

    Ich habe mir mal das Program von Fantasy Grounds angeschaut und eine Test Version runtergeladen.

    Ich bin ziemlich beindruckt davon und es könnte ein Mittel sein, ein Rollenspiel auch unter der Woche zu spielen.

    Ich wäre auch bereit, den erforderlichen Teil als Meister vorzubreiten (man kann Texte, Sprache, Characters, Maps usw vorbereiten und dann auf dem virtuellen Desktop erscheinen lassen).

    Hier mal ein Link zu dem Program. https://www.fantasygrounds.com/home/

    In der Test Version habe ich The Sunless Citadel realtiv einfach importieren können und die Basis Version unetrstützt Pathfinder.

    Was meint ihr?

    #6910

    Stefan
    Moderator

    Ich hab dahingehend auch schonmal angefangen gehabt zu forschen und bin auf folgende Tools gestoßen, die ich mir allerdings noch nicht näher angeschaut habe.

    Hier als Reminder für mich selbst und jeden der sich da mal durchklickern will. Beide kostenlos, Roll20 sieht dabei super aus find ich.

     

    http://www.rptools.net/?page=maptool

    http://roll20.net/

    Roll 20 aus Spielersicht:

    http://www.youtube.com/watch?v=b_kTOUJddlU

    Aus GM Sicht:

    http://www.youtube.com/watch?v=DXXXFsjUDVI

    #6912

    Philipp
    Keymaster

    das habe ich mir auch schon angeschaut, fand ich aber nicht so gut wie das Fantasy Ground Produkt. Hat halt den Vorteil das es kostenlos ist.

    #6915

    Stefan
    Moderator

    Kosten wären:

     

    oder halt 149$ für die Ultimate.

    Ich persönlich würde es bevorzugen erstmal 1-2 Testrunden mit ner kostenlosen Software zu machen, bevor wir dann merken, dass es doch doof ist so zu spielen.

    Seit dem Razer Boomslang Gate kaufe ich ungerne die Katze im Sack…

    #6916

    Ultra
    Moderator
    #6917

    Philipp
    Keymaster

    Naja für 12 Euro pro Nase, da kaufe ich fast schon die Katze im Sack. Aber im Prinzip ist es mir egal.

    #6922

    olli76
    Moderator

    Könnte man mal testen. Ob das was für uns ist können wir nur rausfinden wenn wirs mal ausprobieren. Die 12 Euro wären mir persönlich jetzt egal aber wenn einigen anderen nicht dann könnte man auch erstmal mit Freeware testen.

    Eigentlich braucht man ja gar net viel ausser ne gescheite Battlemap und Skype.

    #6923

    Ultra
    Moderator

    Wenn Flip das mal probieren will np, bin dabei. Geht einem u.U. halt bisserl die „Schauspielerei“ ab, welche ein RPG in gewissem Maße immer begleitet (mal mehr, mal weniger).

    #6924

    Philipp
    Keymaster

    Stimmt Michel. Das wird ein anderes Spiel und kann meiner Meinung nach nicht das traditionelle Spiel am Tisch ersetzen. Wird es auch die nächsten Jahre und evtl. nie können.

    Allerdings glaube ich auch, dass FGs das Potential hat ein anderes Spielerlebniss zu liefern was eine Mischung aus Lesen, kooperien und Story ist. Das ist gerade das Element in FG welches mich an meisten anspricht. Der Spielleiter kann Satzblöcke und ganze Konversationen / Situation vorbereiten und per drag and drop ins Chat Window ziehen.

    Der Vorteil ist halt das man auch unter Woche, ähnlichwie bei jedem andere mp PC Spiel sich zusammenschliesen kann.

    Vielleicht ziehe ich mir den GM Client am Wochenende weil mit der Demo Version kann man nix speichern und ich würde gerne mal komplett ein Abenteuer vorbereiten.

    #6926

    Stefan
    Moderator

    Wieso geht die Schauspielerei ab, wenn das über Cam und Voicechat läuft?

    Oder ist das nur bei Roll20 so und FG hat nur die Textvariante?

    Wenn ich jeden sehe und höre ist das doch quasi gleich wie am selben Tisch zu sitzen mit der Laberei, oder?

    #6928

    Ultra
    Moderator

    Wenn man full Video- und Audiounterstüzung hat, so mit Bild in Bild aller Spieler und des Meisters auf dem Schirm, dann ist es sicher ähnlich einem normalen RPG, außer daß dann jeder sein eigenes Fritt braucht. 😀

    Wenn man nur das Prog und Skype als TS nimmt dann halt ohne Video (zumindest ich habe keine Webcam).

    #6930

    Philipp
    Keymaster

    Ich hab keine Webcam und um ehrlich zu sein, auch kein Interesse eine zu kaufen / besitzen.

    Und der Voretil meiner Meinung nach an FG ist das es eben etwas anders ist und nicht nur einfach versucht das Spiel gemeinsam an einem Tisch zu simulieren. Das funktioniert meiner Meinung nach auch nicht.

    Aber wie gesagt, ist meine Meinung ohne es live ausprobiert zu haben.

    #6931

    Stefan
    Moderator

    wir können ja auch ein postspiel draus machen und unsere züge auf postkarten nach leipzig schicken!

    #6933

    Ultra
    Moderator

    Postkarten sind viel zu newschool, wir sollten unsere Züge in Stein meisseln oder auf Höhlenwände malen. 😀

    #6934

    Philipp
    Keymaster

    Nein ich bin entweder für

    a) Brieftauben

    oder

    b) Persönlicher Bote der dann das alles pantomimisch nachspielt

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 15)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.