EU IV

Forum Forum Spiele EU IV

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Ultra Ultra vor 3 Jahre, 6 Monate.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge
  • #6633
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    So! Nachdem ich weder EU III mit allen add-ons noch Crusader Kings II gespielt habe, wer erklärt mir nun EU IV? 😛

    *looks mighty different*

     

    #6634
    Profilbild von Mage
    Mage
    Moderator

    Also bitte! EU IV wurde doch extra auf „easy“ getrimmt! Ist doch alles voll ganz klar und einfach!

     

    Allerdings das Interface ist immernoch unübersichtlich….

    #6636
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Moskau I:

    Erstes Spiel, kein Plan.

    Die Goldene Horde greift mich nach ca. 3 Jahren aus dem Nichts an. Nach ersten Mißerfolgen habe ich die Lage aber im Griff, schlage die Horde und erobere 3 Provinzen. Dann kommt aber schnell der Niedergang. Die Krim, Polen, Lithauen und Novgorod schließen einen Pakt (das ist ca. meine komplette Süd-, West- und Nordgrenze) und greifen mich ca. 2 Jahre später gemeinsam an. Einen Monat später fallen mir auch noch Khazan und Usbekistan von Osten her in den Rücken. Game over nach ca. 8 Jahren. Spielstärke war auf normal.

    Hatte mich noch 0 zurecht gefunden und Probleme die Spielmechaniken zu entdecken (von verstehen noch lange keine Rede). Deshalb war ich bei Diplomatie, Forschung und Entwicklung ziemlich hinterher. Nächstes Spiel, nächstes Glück.

    Moskau II:

    Zweites Spiel, etwas mehr Plan.

    Erst mal einen Diplomaten auf Lithauen gehetzt um ein erneutes Megabündnis gegen mich unwahrscheinlicher zu machen. Als meine Nachbarn beschäftigt waren (selbst im Krieg) dank unerwartetem Casus Belli Novgorod die ersten 3 Provinzen geklaut. Meine Vassalen Yaroslavl und Perm wurden inzwischen anektiert. Nachbaarstaat Ryazan vassalisiert und demnächst anektiert. Einen vereinzelten Angrif der Goldenen Horde habe ich mit einem gnädigen Frieden abgeschlagen, da meine Kriegsmüdigkeit noch zu hoch war um selbst groß aktiv zu werden. Habe jetzt 23 Jahre gespielt und werde nach Wiederaufnahme des Spiels sofort Novgorod ein 2. mal angreifen um es diesmal hoffentlich ganz zu erobern. Falls dies gelingt kann ich vielleicht in Bälde schon Russland gründen.

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.