Eldritch Horror

Forum Forum Spiele Eldritch Horror

Dieses Thema enthält 32 Antworten und 5 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von olli76 olli76 vor 7 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)
  • Autor
    Beiträge
  • #12765
    Profilbild von olli76
    olli76
    Moderator

    Gefällt mir gut, auch wenn ich am Ende etwas platt war das ich sogar meinen Geldbeutel vergessen hab^^

    Man merkt das einige Sachen viel „runder“ sind und die Szenarien passen halt jetzt auch Story Technisch (Alles im Norden – Alles kalt usw.) Very advanced Schwierigkeitsgrad gefällt mir und das daraus resultierende Helden aussuchen.

    Die grossen Alten vs. Noobcrew 3:3 (Shub Niggurath, Iquatha, Yog Soggoth) vs (Azatothm, Sygyzy, Shub Niggurath)

    Gegen Iquatha war halt echt gamebreaking das sich die early game unbesiegbare Spinne Turn 1 auf Grönland gesetzt hat. Das nächste Mal sollten wir uns besser spezialisieren mit den Chars und nicht 4 Jack of all Trades dabei haben sondern max. 2  (für Gate closing) und einen „echten“ Kämpfer (Für Boss Fights).  Man muss sich dem Alten schon anpassen denk ich auch (wobei ich nicht weis ob zuerst Grosser Alter revealed wird oder zuerst Investigators gepickt werden – Ich hoffe zuerst grosser Alter das würde besser passen und ein kleines Gruppen Brainstorming am Anfang triggern) Mein Char z.B mag gegen Bosse wo man verstärkt Clues braucht ganz nice sein aber gegen den Action Starver Iquatha hat man wenig Möglichkeit sich effektiv Clues zu beschaffen auf diese Weise. Svens Char war super und die anderen beiden auch eher so meh gegen den Alten. Unsere Trading Action am Anfang war vielleicht auch etwas überhastet/ineffektiv und wir hätten die Spinne eventuell erstmal „freezen“ sollen mit Hinweisen und uns anderweitig beschäftigen bis wir sie gescheit packen hätten können. Das sie uns mit 3 Schaden natürlich perfekt „getauntet“ hat war halt cool^^

    • Dieses Thema wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von Profilbild von olli76 olli76.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monate, 2 Wochen von Profilbild von olli76 olli76.
    • Dieses Thema wurde geändert vor 7 Monate, 2 Wochen von Profilbild von olli76 olli76.
    #12767
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Azathoth haben wir gepwnt *hust*

    Ermittler werden vor dem großen Alten gewählt. Den großen Alten sucht man sich dann auch aus. Random Old One ist halt nochmal ne Spur schwieriger, und wir haben halt einfach einen gewürfelt den wir noch nicht hatten.

    Ich glaube das Hauptproblem neben der Spinne war, dass wir versucht haben die Unterkühlung komplett zu umgehen. Die Effekte die uns dann tatsächlich erwischt haben als die mal eingetreten ist waren im Vergleich zum Rest nicht wirklich schlimm (1 Sanity Loss, eine Beinverletzung). Dass wir aus Angst davor unsere Actions quasi halbiert haben, war letztlich unsere Entscheidung und hat uns, denke ich, mit den Sieg gekostet.

    Was imho auch ein Fehler war, ist der Umstand dass wir die guten Sachen, die den Ermittlern helfen nicht angegangen sind (Aufträge und Expeditionen). Ja, manchmal ist es schwierig dafür Actions zu opfern und das eine Artefakt das Tom gefunden hatte (überall hinbeamen können) war eher durchschnittlich gut, aber gerade die Effekte der Aufträge und Relikte sind richtig gut (Jeder Spieler bekommt X Fertigkeiten erhöht, Lege X Monster ab, schließe X Tore, je nach Anzahl der Marker auf dem Auftrag).

    Hier mal eine Übersicht der Zustände in ihrer Bedeutung, meiner Erfahrung nach:

    Absolut beschissen:
    Abmachung
    Dunkler Pakt

    Beschissen:
    Gift
    Fluch

    Schlecht:
    Krankheiten
    Verletzungen
    Schulden

    Meh:
    Unterkühlung
    Verloren in Zeit und Raum

    Gut:
    Sponsorengelder
    Rechtschaffenheit

    Super:
    Segen

    #12788
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Die englische Version ist imho näher dran an halbe Investigatoren +2, was konsistent mit dem Wording der anderen Karten ist und wir uns damit den Sieg erschlichen haben.

    #12789
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Finde ich nicht. Meiner Meinung nach ist bla+x ein fester Ausdruck in diesem Spiel und damit auch (bla+x)/2.

    Während Ihr faul im Amazonas rumgelegen und gestunken habt, hat der rückenverletzte Mann für alle Fälle das Spiel einfach gelöst…

    #12790
    Profilbild von olli76
    olli76
    Moderator

    Als wir einen Focus vom Mann für alle Fälle wollten —->

    http://replygif.net/thumbnail/664.gif

    #12791
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Hat jemand Fokus abgeben gesagt??

    #12792
    Profilbild von olli76
    olli76
    Moderator

    Sollten wir bis zum nächsten mal klären wie es wirklich gemeint ist…

    Ansonsten war es ein ziemlich flawless Spiel mit wenig Ärger und Items discarden. Einiges davon haben wir uns auch selbst erarbeitet denn anders als bei Arkham ist bei Eldritch eher die Kunst das Spiel von Beginn an unter Kontrolle zu halten weil es am Ende doch recht dreckig und Action starved werden kann. Das Spiel versucht einen Grip über die Spieler zu erlangen der einfach nicht zu fest werden darf sonst hetzt man nurnoch hinterher.

    Was war gut:

    • Bessere Balance bei den Ermittlern! 2 gute Kämpfer die sich auch brutal ausgezahlt haben und 3,4 Gates mit Mobs weggeräumt haben in Turn 1+2. Support Politiker war auch super und 2 Zauberer/Jack of all Trades die andere wichtige Sachen nebenbei erledigt haben (Zauber beschaffen, Clues und Expedition)
    • Ein Tag Team die sich gegenseitig unter die Arme greifen kann und sogar noch bufft (+1 auf alles auf den Politiker quasi 50% des Spiels war super gut und hat quasi einen full developed Char aus ihm gemacht)
    • Ausrüstungsoverflow und dadurch sogar die „mittelmässigen“ bekommen und den Doomtracker quasi im oberen Bereich gehalten + wenig Schulden = weniger Schaden und dadurch mehr Actions zur Verfügung (keine einzige Tadeaction machen zu „müssen“ natürlich auch fett)
    • Auto Cluemarker irgendwohin machen = OP?!

     

    Was war schlecht:

    • Etwas imobiles Team so kam es mir vor und wir hatten bissi Glück das wir viel in N/S Amerika machen konnten

    Die grossen Alten: 3 (Shub Niggurath, Iquatha, Yog-Soggoth)

    Kellerkinder: 2 (Azathoth, Syzygy)

    Die grossen Alten : Stefan 4:1

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von Profilbild von olli76 olli76.
    #12793
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Was war gut:

    * Der Mann für alle Fälle

    Was war schlecht:

    * Zaubergeier, welche sich nur selbst buffen und auf Ihren Hinweisen hocken bleiben.

     

    😛

     

    Spaß beiseite, ist halt ein brontales action management Spiel, bei welchem man zu jedem Moment erkennen muß was man wo, wie zu machen hat. Also ob man Zeit hat zum Ausrüsten, Buffen etc., oder ob man Monster kloppen, Tore schließen oder irgenwelchen Hinweisen, Gerüchten oder Mysterien nachrennen muß.

    Action economy > all und deshalb sind auch fast alle die Helden gut, welche das quasi hardcoded eingebaut haben. Und davon dann wie oben beschrieben der richtige Mix…

    #12796
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Ich hab mal im Heidelberger Forum nachgefragt, bisher leider keine offizielle Antwort.

    Allerdings ein gutes Argument, dass es eher (halbe Ermittler) +2 ist:

    Bei 1 oder 2 Spielern, wäre das Spiel direkt vorbei wenn der olle aufwacht und man (Ermittler + 2)/2 spielt und schon 2 Mysterien gelöst hat.

    Kann natürlich auch gewollt sein in dem Fall, glaube ich aber eher nicht, da der große Alte ja darauf ausgelegt ist auf jeden Fall zu erwachen. Dann hätte man mindestens einmal „Seal the Gate“ zu machen, was thematisch dann auch mehr Sinn ergeben würde.

    #12801
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    So die offizielle Antwort ist da, wir haben leider verloren.

    Start with half the number of investigators, rounded up, then add two. This follows the standard mathematical order of operations—multiplication and division before addition and subtraction.

     

    Thanks for playing!

    ~ Nikki Valens

    Fantasy Flight Games

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von Profilbild von Stefan Stefan.
    #12803
    Profilbild von olli76
    olli76
    Moderator

    DU hast verloren…alle anderen haben gewonnen 😉 Habs schon eingetragen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von Profilbild von olli76 olli76.
    #12809
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Schlage vor wir bauen einfach den letzten Spielstand nochmal auf und holen den fehlenden Zug nach um festzustellen ob Azathoth uns auch wirklich hard pwnd hat… 😛 😛 😛

    • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monate, 1 Woche von Profilbild von Ultra Ultra.
    #12822
    Profilbild von olli76
    olli76
    Moderator

    Da Samstag GER- ITA ansteht bzw „Löw gets outcoached by an Italian the 351st !“ und wir Wieder ne Runde Eldritch spielen wollten würd ich wieder Sonntag vorschlagen.

    Wieder 16 Uhr? Wer ist dabei?

    #12824
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Warum nicht trotzdem Samstag? Wenn man z.B. 1500 anfängt sind es bis 2100 auch 6h (vgl. Sonntag 1600 bis 2200 Uhr).

    Dann the Loose, ähm Fußball guggen, und dann theoretisch noch teh horror fertig spielen können.

    Aber soll Euch nicht abhalten, ich wäre so oder so nur Zufallsgast.

    #12825
    Profilbild von Stefan
    Stefan
    Moderator

    Samstag ist bei mir schwierig.

    Erst ist Schulfest bei Olga, danach Tag der offenen Tür bei uns in der Firma und abends haben sich Gäste angekündigt.

    Sonntag sach ich noch Bescheid.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 33)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.