Diablo 3 – Start zusammen?

Forum Forum Spiele Diablo 3 – Start zusammen?

Ansicht von 5 Beiträgen - 31 bis 35 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #5260
    Stefan
    Moderator

    naja du siehst ja jetzt den itemlevel, und ich hatte da gestern schon 2-3 lvl 63 items dabei. Dass da nicht gleich jedes nen UBER Item sein kann ist auch klar irgendwie.

     

    Ich hab bei Reddit nen schönen Thread gefunden, dessen Inhalt ich heute Abend mal kopieren werde.

     

    http://www.reddit.com/r/Diablo/comments/vd5cc/silly_lvl_60_monk_farms_some_inferno_act_i_and/

     

    Den Run Akt 1 bis Butcher hab ich gestern auch schon gemacht und gefühlt ähnlich viel Gold bekommen und auch etwa so viele Rares.

     

    Find ich ganz interessant da mal so ne objektive Statistik zu haben dann.

    #5261
    Thomas
    Moderator

    Fies war, mein Hauptangriff wurde generft. Frei übersetzt:
    „Die Schattententakel des Elementarpfeils treffen nun jeden Mob nur einmal“
    Tja, einmal den kompletten Hassvorrat durch Elementarpfeil = alle Mobs (auch Elite-Packs auf Akt1) tot, hätte einem eigentlich als OP oder Bug auffallen müssen.

    #5262
    Mage
    Moderator

    Ist wohl irgendwem nun aufgefallen 🙂

    #5285
    Ultra
    Moderator

    Wie sicher schon aufgefallen ist, habe ich mich bei Diablo bisher ziemlich zurückgehalten (um es mal beschönigend zu sagen). Der Grund hierfür vermute ich in der fehlenden Gierkomponente des Levelns. Früher hat man seinen Char gelevelt, und auch wenn es unendlich mühseelig war kam man irgendwie voran und der parallel laufende Itemgrind war nettes Beiwerk. Nun hat man nur noch den Itemgrind und „nette“ Encounter. Irgendwie zieht mich das aber 0. Meine Bestrebungen so lange zu grinden bis ich Diabline auf höchstem Schwierigkeitsgrad umgelegt habe, only to show that I can do it, halten sich auch extrem in Grenzen.

     

    Summa summarum, Diablo III zieht mich nicht mehr, selbst wenn coop ab und an ganz nice ist, und ich glaube daß es vielen Spielern so geht und deshalb dessen Lebensdauer beschränkt ist (im Vergleich zu Diablo II).

    #5286
    olli76
    Moderator

    Ist halt 2012. Die Erwartungen der Gamer sieht mittlerweile etwas ganz anderes vor. Der Nostalgie Bonus verfliegt halt dann doch eher schnell irgendwie. Würde nicht Diablo 3 drauf und Blizzard hintendranstehen wäre das Game doch niemanden auch nur einen Pfifferling wert weil….weil es in keinster Weise wirklich gut ist und Spass macht.

    Ich bin da auch viel ehrlicher zu mir selbst geworden. Gute Spiele sind welche die MIR Spass bringen zu einer bestimmten Zeit (2001 war SC ganz schön gut) und wo ich immer wieder Lust hab weiterzumachen, die sich ein bisserl weiterentwickeln (net nur ein Addon als Lebensverlängerer) Finde gerade das mittlerweile vielgescholtene WoW hat eine neue Generation eingeleitet in Sachen was neues machen, supporten, IdeenTeam etc.

Ansicht von 5 Beiträgen - 31 bis 35 (von insgesamt 35)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.