Dark Sun

Dieses Thema enthält 16 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von Profilbild von Ultra Ultra vor 6 Jahre, 3 Monate.

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)
  • Autor
    Beiträge
  • #599
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Hiho,

    wollte nur mal kurz von Roger u.o. Lars hören wie die unter-der-Woche 4.0 DS Kampagne angesichts der sich überschlagenden Ereigniss der letzten Zeit im Augenblick generell so läuft.

    Klappt das technisch so wie man sich das vorstellt (Umsetzung der Kampagne ins neue System; Nutzung von Skills und Powers)?

    Wie war gestern so die allgemeine Stimmung?

    #3215
    Profilbild von Arc
    Arc
    Teilnehmer

    Diese sich „überschlagenden Ereignisse“ haben eigentlich keinen negativen Einfluss, ausser das ab und an belustigende Anspielungen aufkommen.

    Hmm und davon abgesehen dass der eine oder andere 4E Power nicht ganz in die „alte“ Weltanschauung passt (z.b. defilende Psioniker, Elfen die nur im Fluff tagelang rennen können weil Rasse anpassen zu aufwändig wäre, fehlende echte Elementarkleriker, etc etc), geht es eigentlich ganz gut.

    Warum Olaf diesen Zensur Standpunkt vertritt versteht allerdings kaum einer. Aber es ist sein Webspace, daher kann er wohl oder übel machen was er will.

    #3218
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Arc said:

    Diese sich „überschlagenden Ereignisse“ haben eigentlich keinen negativen Einfluss, ausser das ab und an belustigende Anspielungen aufkommen.

    Gut zu hören, auch wenn bei der DS Runde weniger „Betroffene“ dabei sind und von daher außer ein paar veralbernden Bemerkungen über die den Eklat auslösenden Posts / Poster ehe weniger „Streß“ zu erwarten war.

    Hmm und davon abgesehen dass der eine oder andere 4E Power nicht ganz in die „alte“ Weltanschauung passt (z.b. defilende Psioniker, Elfen die nur im Fluff tagelang rennen können weil Rasse anpassen zu aufwändig wäre, fehlende echte Elementarkleriker, etc etc), geht es eigentlich ganz gut.

    Wie war das jetzt nochmal mit dem out-lawed kill-on-sight defiliern und den arcane at-will, encounter und daily powers mancher Klassen?

    #3220
    Profilbild von Arc
    Arc
    Teilnehmer

    Naja immerhin bin ich gerade dabei den Leuten zu erklären, dass eigentlich die Primal Caster die bösen bzw. intoleranten sind, weil sie mit zweierlei Maß messen. Ich halte mich nicht für was besseres als Arcane Caster und ob ich jetzt die Energie des Baumes defile um durch den Zauber zu überleben oder ob ich alle Früchte eines Baumes esse um zu überleben sind ja quasi äquivalent. So oder so habe ich die Natur ausgenutzt um am Leben zu bleiben 😉
    Und mit der Survival of the fittest Theorie habe ich noch garnicht angefangen.

    Mal schaun wie lange Petra da noch mitspielt 🙂

    #3224
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Hehe, immer diese billigen Erklärungsversuche der Schänder. ^^

    Sicherlich greifen Schänder und Bewahrer auf die gleiche Ressource zurück, womöglich auch mit dem selben Ziel, allerdings gibt es doch erhebliche Unterschiede in der Art der Ausführung.

    Während der Bewahrer nur das verwendet was die Natur (mehr oder minder freiwillig) gibt, nimmt der Schänder einfach ohne Umschweife das was er braucht.

    Also Bruchholz sammeln um zu Heizen vs Baum umhacken um zu Heizen, bzw. Früchte essen um zu Überleben vs. Kraft absaugen um zu Überleben (was den Baum durch die Schwächung u.U. zum Absterben bringt oder ihn dieses Jahr keine Früchte tragen läßt).

    Das aus der Forstwitschaft stammende und heute oft mißbrauchte Unwort der Nachhaltigkeit beschreibt das Verhalten eines Bewahrers wohl am besten, also mit der Natur so zu haushalten, daß man selbst und auch nachfolgende Generationen noch was davon haben.

    Survival of the fittest ja, aber eben nicht so, daß man sich bzw. seinen Nachfahren damit die eigene Lebensgrundlage entzieht. Bei Schändern sehe ich da eher einen gewissen Egoismus bzw. eine nach-mir-die-Sinnflut Einstellung.

    Das ist zumindest meine amateurhafte Sicht der Dinge.

    Gut, daß Petra hier nicht mitlesen kann. 😉

    #3227
    Profilbild von Arc
    Arc
    Teilnehmer

    Mir ist die zweifelshafte Logik in diesem Gleichnis durchaus bewusst, aber ein Character der es nie besser gelernt hat sieht das vielleicht anders.

    Gibt auch heute noch viele Menschen die der Meinung sind, dass sie nicht aus den begangenen Fehlern von anderen lernen müssen sondern selbst die Erlaubnis bekommen sollten die selben Fehler nochmal machen zu dürfen. (siehe Klimagipfel etc.)

    #3228
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Ist echt bisserl schade, daß es mit den Terminen bei mir nicht klappt.

    Hätte gerne Dark Sun nochmal eine Chance gegeben bzw. nochmal versucht das Setting an mich ranzulassen und zum anderen laufen (liefen) nicht so viele 4E Runden zum mitspielen und +1 suchen. 😉

    #3232
    Profilbild von roger
    roger
    Teilnehmer

    das schöne an der Runde ist:

    5-6 Spieler = optimale Größe
    Spieltag unter der Woche = kein Wochenendstress
    kurze Spielzeit 3-4 Std = es „hängt“ keiner ab, alle konzentriert dabei
    kurze Spielintervalle (1x wöchentlich) = man hat das Gefühl es geht voran

    Dark Sun an sich: jemand der nicht durch die 2e geprägt ist, würde ein wunderschönes Setting vorfinden.
    Wer natürlich die 2e mit all ihren Sonderregeln und Fällen kennt, wird einiges vermissen.

    Auswirkungen durch den Wegfall des Forums äußern sich darin dass kleine Geschichten einfach nicht mehr publiziert werden sondern weniger formschön per email weitergetragen werden.

    Aber es ist wohl ein neues Forum in Arbeit.

    #3234
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    das schöne an der Runde ist:

    5-6 Spieler = optimale Größe
    Spieltag unter der Woche = kein Wochenendstress
    kurze Spielzeit 3-4 Std = es „hängt“ keiner ab, alle konzentriert dabei
    kurze Spielintervalle (1x wöchentlich) = man hat das Gefühl es geht voran

    TEH Wochenendstreß!11!!einzelf!omgomgOMG 😉

    Kurze Spielzeiten sehe ich eher als Nachteil, aber wenn die Spielintervalle hoch genug sind ist das ziemlch gut und kompensiert dadurch die kurzen Spielzeiten wahrscheinlich mehr als ausreichend.

    Auswirkungen durch den Wegfall des Forums äußern sich darin dass kleine Geschichten einfach nicht mehr publiziert werden sondern weniger formschön per email weitergetragen werden.

    Aber es ist wohl ein neues Forum in Arbeit.

    Ja, das ist wirklich bedauerlich. Hatte Olaf deshalb freundlich gebeten wenigstens die Rollenspielsektionen der einzelnen Runden wieder zu öffnen, aber es hat nicht sollen sein.

    #3235
    Profilbild von Arc
    Arc
    Teilnehmer

    Bei Weib und Kind gibt es vielleicht durchaus Wochenendstress.

    Oder überleg mal wieviel Stress das geben würde wenn du am Sonntag nicht bei Muttern essen kommst 🙂

    #3236
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Och, das geht schon, habe meine Eltern schon lange entwöhnt, v.a. jetzt, wo ich ehe quasi nur noch jede 2. Woche da bin. ^^

    Mein Vater geht trotz Frau und Kinder schon seit 40+ Jahren konsequent jeden 2. Freitag Abend mit seinen Kumpelz Kegeln/Essen, und da hat sich meine Mutter solange ich denken kann noch nie moniert, geht also alles mit entsprechender Absprache. 😉

    Und öfter als jede 2. Woche 1x am Wochenende rollenspielen wir i.d.R. auch nicht.

    #3237
    Profilbild von roger
    roger
    Teilnehmer

    wenn der Bua a ma groß ist, spricht da sicher auch nichts gegen.

    Es gibt doch noch genug andere Spieler außer mir, mit dennen du / ihr eine regelmässige Runde organisieren könnt.

    #3238
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Da gibt es aber (zur Zeit) ein klitzekleines Aggroproblem. ^^

    Außerdem finden sich (zur Zeit) außer Zindel nur wenige willige 4e Meister und an denen hängt es ja meistens, selbst wenn man 10 oder 15 Spieler hat.

    Es hätte mir halt abgesehen von den Zeiten ansonsten ganz gut in den Kram gepasst und ist deswegen ein wenig ärgerlich, aber halb so wild.

    Ansonsten fällt es eben unter das altbekannte Phänomen, daß man das, was man selbst gerne spielen würde i.d.R. am Ende dann allerdings eher meistert.

    Oder geht das nur mir so?

    #3239
    Profilbild von Arc
    Arc
    Teilnehmer

    Naja jeder erzählt seine Geschichten so wie er sie sich vorstellt, insofern meistert schon jeder in seiner „idealen“ Welt. Aber ich denke du meinst jetzt Systembezogen, nicht Meisterstyle. Gilt aber für beides denke ich.

    Naja davon abgesehen brauchen wir halt auch mal eine Runde für die Zeit, in der du nicht da bist. Weil ansonsten bist du glaube ich in den zwei aktuell grössten Runden (Deine und Meine) dabei. Und in diversen kleineren Runden bist du ja auch dabei (Dark Heresy, läuft sonst noch was ?)
    Also entweder mal ne Runde aussetzen oder es wird eben öfter mal ohne dich gespielt.

    #3240
    Profilbild von Ultra
    Ultra
    Moderator

    Arc said:

    Naja jeder erzählt seine Geschichten so wie er sie sich vorstellt, insofern meistert schon jeder in seiner „idealen“ Welt. Aber ich denke du meinst jetzt Systembezogen, nicht Meisterstyle. Gilt aber für beides denke ich.

    Ich meinte schon Systeme/Settings, z.B. Ravenloft oder Dark Sun.

    Naja davon abgesehen brauchen wir halt auch mal eine Runde für die Zeit, in der du nicht da bist.

    Schon klar, aber könnt ihr da nicht was anderes außer 4E spielen? =))

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 17)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.