Champions Online

Forum Forum Spiele Champions Online

Ansicht von 5 Beiträgen - 31 bis 35 (von insgesamt 35)
  • Autor
    Beiträge
  • #3433
    Ultra
    Moderator

    Und weiter gehts.

    Habe mich mit der Blitzlady nun doch für den Lighning Storm entschieden, was im Nachhinein betrachtet wohl nicht die schlechteste Wahl war, da das Ding einen Höllenschaden macht und ich es trotz enormer Energiekosten dank Force Shield Abuse und mit genügend Gegnern locker durchlaufen lassen kann. Range ist zwar wie oben geschrieben nicht der Brüller, aber es reicht. Da man mit Freeform Chars leicht anderst aufsteigt, als mit den Archtypen habe ich jetzt auf 29 noch den Fire Sheath hinzugenommen, eine aktive Offensivfertigkeit für Zusatzschaden, kostenreduzierung und besseres Brechen von Halteeffekten.

    War jetzt mit Julian und Sven, bzw. mit Thomas und Sven mit beiden Chars in diversen Instanzen, wobei man hier zwischen freiem Kontent und Until-Questinstanzen unterscheiden muß. Die Until-Questinstanzen sind für zahlende Mitglieder verfügbarer Kontent, welcher ausgedehnte Instanzen darstellt. Jede Until-Instanz ist Multi-Stage angelegt und dauert gesamt ca. 2,5 bis 3h. „Zwischenspeichern“ nach den einzelnen Stages ist jedoch möglich, d.h. man kann die Ini auch an einem anderen Tag weitermachen, wenn einem mal die Luft ausgeht. Die Until-Instanzen sind zwar nett gemacht, mit vernünftigen Zwischenendbossen und Endbossen, und bieten eigentlich auch tollen Loot (v.a. nicht seelengebunden), werden aber auf Grund dessen, daß es im Moment nur 2 Stück davon gibt, und daß sie eigentlich sehr lange dauern und zudem sehr repetitativ sind relativ schnell langweilig, selbst auf höherem Schwierigkeitsgrad. Ansonsten waren wir wie gesagt noch in einer „öffentlichen“ Ini mit 2 Bossen, die zwar sehr schön themed allerdings vom Schwierigkeitsgrad her – und hier v.a. die Bossfights – ehr so jam jam war (allerdings waren wir auf Grund dessen, daß die Ini etwas höher war als 2 von unseren 3 Chars auch nur mit mäßigem Schwierigkeitsgrad drin).

    Bei den öffentlichen Instanzen sind anscheinend 5 Spieler vorgeschlagen (auch wenn es auf normal mit 3 Spielern locker ging), die Until-Instanzen kann man angeblich auch alleine machen, was ich mit meinem Grimoire (Zauberer) gerade auch versuche, allerdings auch leicht daran verzweifle. Dies liegt v.a. daran (und das hat mir Sven auch schon bestätigt), dass man solo mit einem defensiven Set-up irgendwie besser wegkommt als mit einem offensiven. Schaden macht man mit einem „Tank“ auch, und die Mobs fallen um, man selbst überlebt aber erheblich leichter, v.a. gegen Bosse. Mit den DD’s macht man zwar etwas mehr Schaden, hält aber auch wesentlich weniger aus und liegt deshalb auch leicher im Staub. Während ich mit dem Tank alles locker solso auf Elite durchquesten kann (natürlich auch auf Grund von PG’ter Freiform und zusammengeklaubten Fähigkeiten) ist es mit dem Archtypus Grimoire deutlich härter, selbst auf normalem Schwierigkeitsgrad. Wäre gestern beinahe an einem Zwischenendboss mit vielen CC’s beinahe verzweifelt, da alle meine Damage und Heilzauber „durchgezaubert“ werden müssen um einen Effekt zu bewirken und das leider ein großes Problem ist wenn der Boss 4 bis 5 Fähigkeiten hat, welche einen Umwerfen oder Zurückstoßen.

    Melde mich wieder, wenn es neues gibt.

    #3444
    Ultra
    Moderator

    A bisserl was Neues, wenn auch nichts Gravierendes:

    Am Wochenende war mal wieder das sogenannte Bloodmoon Event in Millenium City, bei welchem man lustig items farmen kann. Hintergrund ist, daß irgend so ein Lichlord wohl die Seelen von ein paar gefallenen Superhelden versklavt hat und diese nun als Untote Kopien ihrer Selbst auf die Stadt losläßt.

    Wie durch den Titel nicht anders zu vermuten hängt während des Events ein blutroter Mond am Himmel und in der ganzen Stadt spawnen an markanten Punkten (meistens Straßenkreuzungen) jede Menge Untoter Minions und Villains, welche sich durch den Beton und den Asphalt nach oben gegraben haben.

    Die Mobs sind quasi open Questen wie man sie aus Warhammer kennt und da sie recht gut skalieren kann man quasi auf jeder Stufe teilnehmen (den richtig guten Loot gibt es allerdings erst ab Level 26). Da die Mobs jede halbe Stufe (oder so) re-spawnen und man außerdem so ca. 15 Stadtinstanzen zur Verfügung hat, zwischen denen man jederzeit und einfach wechseln kann, so kann man hier also lustiges Dauerfarming betreiben. Muss man aber teilweise auch, da die Items, welche man bekommt doch eher random sind (und sein müssen, da es so viele Stats-Kombinationen gibt).

    Zumindest bin ich nach diesem Wochenende und dem Zerlegen der nicht benötigten Teile (= hoher Craftskill) inzwischen komplett „blau“ mit dem maximalen Equipmentlevel von 31 ausgerüstet. Und sogar für meinen Level 24 Toon fielen auch noch genügend Teile ab, da dieser komplett andere Stats benutzt. Muss den bei Gelegenheit nur nochmal auf 26 „uppen“, damit der beim nächsten Bloodmoon Event selbst items farmen kann.

    Die Mobs gibt in den Ausführungen „machen nix / fallen schnell“ bis hin zu „hauen gut rein / haben unendliche HP“. Die nicht ganz so harten Gegner waren jedenfalls zu 3 (Sven, Julian und ich) locker drin, selbst ohne Heiler, auch wenn das oft wenig bringt, als drüberzuzergen, da man dann ggfs. sehr lange für einen Boss braucht und am Ende doch den selben Loot bekommt, weil es irgendwie ziemlich egal ist auf welchem Platz der open Quest mal schlussendlich landet, da man selbst bei nur einem einzigen Schuss auf den Boss am eine „blauen“ Loot bekommt.

    Hoffe, daß wir diese Woche dann doch mal dazu kommen und die Dr. Destroyer Robot Factory anzuschauen bevor ich da mit dem Level dran vorbei bin (ist eigentlich 28-29).

    Ansonsten scheint es mit den bisherigen 2 Levelgebieten (atomverstrahlte Wüste in Neu-Mexico und Canadische Ödnis) nun zu Ende zu sein und man wird auf die Insel der Monstren geschickt.

    Dm dm dmmmmmm…

    tbc

    #3450
    Ultra
    Moderator

    So, nachdem Julian, Sven und Thomas die letzten Tage bisserl rumgelamed haben, habe ich zusammen mit Randoms gestern Nacht doch nochmal die Robotorfabrik von Dr. Destroyer bestritten.

    Ich hatte noch ca. 1 Stunde Zeit bevor ich ins Bett wollte, und laut Aussage des LFM-Suchenden sollte es etwas unter einer Stunde dauern, ggfs. etwas schneller, wenn man sich „gut“ anstellt.

    Die Ini ist eigentlich so Level 28-29, ich war mit 31 also schon weit drüber, ansonsten hatten wir einen 29er, einen 25er und einen 23er dabei (dank dem Side-Kick-System für die Lows aber alles kein Thema).

    Thematisch ist die Ini ziemlich stylisch gemacht, kämpft man sich doch durch ein Stahlwerk / eine Fabrik mit entsprechenden Apparaturen (die Stampfer!), und legt dabei natürlich noch allerlei Roboter um.

    Der Endgegner ist natürlich nicht Dr. Destroyer himself (wäre auch lächerlich für Level<40) sondern einer seiner treuen Minions. Zunächst kämpft man also gegen den Minion während im Hintergrund der Mega-Destroyer (ein Riesenroboter) zusammengebaut wird.

    Bei ca. 1/3 Leben wirft der Minion beide Arme ab und man hat nun 3 Gegner, welche es zu beschäftigen und zu töten gibt. Dank Master of AoE Lighting Tank Spec war das allerdings kein Thema. Bei ca. 10% Leben verkrümelt sich der Minion in den Mega-Destroyer und man muß nun noch den Riesenroboter besiegen (welcher erstaunlich wenig Schaden macht imho), um die Ini abzuschließen.

    Auch wenn es mir beileibe nicht so vorkam, weil vor allem im Startraum und auch noch im 2. Raum dank unzähliger Adds massiv Leute „gestorben“ sind, wurde mir späterhin vom Gruppenleiter „superb tanking“ und der „smoothest run ever“ bescheinigt und wir waren in ca. 35 Minuten durch.

    #4643
    Ultra
    Moderator

    Nach 163 Tagen spielfrei „kleiner“ 1,4 GB Patch inc… 😉

    #4500
    Ultra
    Moderator

    Habe mich gestern zu Eingewöhnung nochmal am Telios Lab versucht (einfach weil ich noch davor stand nach dem Ausloggen und noch Questen drinne hatte) und es ging auf normaler Schwierigkeitsstufe auch als Einzelspieler leidlich. Lag aber wahrscheinlich eher daran, daß ich ein AE-Tanksetup habe und 3 Stufen zu hoch war, mit einem quishy hätte es wohl nicht so gut geklappt. Nnetheless => Ultimate Brain down! 😉

    Die Woche dann mal schauen was es neues gibt.

Ansicht von 5 Beiträgen - 31 bis 35 (von insgesamt 35)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.