Antwort auf: Campaign Setting

Forum Forum Pathfinder Shackles & Skulls Campaign Setting Antwort auf: Campaign Setting

#7807

olli76
Moderator

Phillipp willst du eigentlich wirklich den „nur XP für Blut“ Weg gehen in S&S. Nichtmal Oldschool Michl macht das und obwohl soviele schöne Spinnenweben dran sind 😉

„As player characters overcome challenges, they gain experience points. As these points accumulate, PCs advance in level and power.“

Das wir den Ameisenlöwen mit Perception gesehn, mit Knowledge Arcana identifiziert und zu guter letzt mit schleichen sogar noch beklaut haben sollte eigentlich langen. Auch den Botflys sind wir erfolgreich entkommen, auch sowas kann Erfahrung sein und diversen Fluchtmoves und der Erkenntnis das wir den „Kampf“ nicht gewinnen können sondern zum Strand müssen + enormer Schaden und Fort Saves (egal ob gelungen oder nicht) untermauern das ja irgendwie. Auch flüchtende Gegner (Grindylows) sind „besiegt“  etc.

Falls wir im AB nochmal zum Feld müssen weil da ein wichtiges Puzzleteil des ABs liegt oder die Botflys wiederkommen oder diese beiden Grindylows kommen, haben wir einfach „Pech“ und bekommen keine XP mehr wenn wir sie „konventionell“ totschlagen. Bei Carrion Crown (lese ich gerade) ham diverse Encounter immer ein Challenging Rating. Dazu hab ich jetzt noch nix gelesen aber ich glaube mich von 4.0 noch dran zu erinnern das das für diese „overcome“ ohne Kampf Situationen ist.

Hab bisher das Gefühl wir advancen echt lahm irgendwie…aber mag mich täuschen.

 

PS: Mach mal die Map im Spiel weg oder entziehe allen die Move Rechte, ich war gestern noch länger online zum testen und hab mit dem Marker rumgespielt und konnte dabei mehr sehen als ich wollte (Stichwort Schatten)

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von  olli76.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von  olli76.
  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Jahre, 1 Monat von  olli76.