Antwort auf: Feedbackthread

Forum Forum Pathfinder 2nd Edition Feedbackthread Antwort auf: Feedbackthread

#18480
Philipp
Verwalter

Danke! Das sind alles Punkte die ich 1:1 nachvollziehen kann. Vor allem die intrinsische Motivation, ging bei mir soweit dass ich dass sogar im Forum gestellt habe und Jacobs irgendwer (Chef Designer von Paizo) hat geantwortet dass das halt so ist… (ok)

Naja ich glaube die Motivation kommt von der Bindung zu Breachill / seinen Einwohner und dafür zu sorgen, dass von dem Portal im Prinzip keine Gefahr ausgeht, aber da gebe ich dir Recht, rollenspielttechnisch ist dass in Band 1 zu kurz gekommen und es konnte keine Bindung aufgebaut werden.

Dass gleiche gilt im Prinzip für Band 2, da müsste die Bindung zu den Elfen und der „gemeinsame“ Feind auch helfen. Aber grundsätzlich hat mir das Elfendorf und das ansatzweise RP auch gut gefallen und ich habe es absichtlich auf drei Tage gestaffelt, RAW war das ganze in einem Tag abzuhandeln ?! Eigentlich hätte das einen Monat sein müssen.

Das mit dem Portal, da habe ich mir so schwer getan, weil ich wusste das es lame ist. Habe mir einen Kopf gemacht wie ci das abändern könnte aber keine gute Lösung gefunden, war etwas lame und unvermittelt aber die Bände sind einfach schwach (was wahrscheinlich auch daran liegt dass sie zwanghaft zum release fertig sein mussten.

Was mir grundsätzlich an PF2 auffällt dass es:
1) Mega Political Correct ist
2) Für eien Zielgruppe (jünger als wir) geschrieben scheint, die hauptsächlich Action und items wollen…

Ich baue schon viel selbst ein, aber dass knirscht manchmal bzw ist halt einfach viel arbeit. Ich vermisse die Zeiten von DSA, da fand ich die Abenteuer besser geschrieben… (vielleicht aber auch rosa Brille und so)