Antwort auf: Tainted Grail – The Fall of Avalon

Forum Forum Allgemeines Öffentlich Tainted Grail – The Fall of Avalon Antwort auf: Tainted Grail – The Fall of Avalon

#18279
Philipp
Verwalter

State of Play am Ende vom 22.2.2020

Captain’s Log

Ailei suche in den Shimmering Flats. Beim Versuch die mystischen Runen am Strand der Shimmering Flats zu enträtseln, entdeckte Ailei eine kleine Kapelle im Wasser. Aus der Kapelle stieg ein eigenartiger Nebel auf und Ailei machte sich auf den Weg diesen Ort zu untersuchen. An dem Ort entdeckte sie etwas unterwasser, hatte aber nicht genügend Ausdauer um tauchend hinzugelangen.
Beor untersuchte noch kurz den umgefallen Turm am Strand und machte sich dann auf den weg zu Arevund Maggot die schon in den mittlerweile „Quiet Boroughs“ auf ihn warteten.

Am nächsten Tag schloss Ailei zu ihnen auf und zu viert betraten sie Kamelot. Dort angekommen suchten sie sofort Morgaine auf und warfen ihr den stinkenden Schimmel-Kelch vor die Füße. Darauf erläuterte sie etwas unfreundlich dass wohl die Lady aus dem Lake bzw die Druiden etwas damit zu tun hätten und gab den Helden den Rat im Moonlight Ring nach dem großen Druiden ausschau zu halten. Damit war die Audienz beendet. Arev versuchte noch beim König vorstellig zu werden, verwickelte sich aber, aufgrund seiner Hitzköpfigkeit in einen Faustkampf mit den Wachen die ihn aufgrund seines Gesuchs (der König ist schon seit Jahren tot) auslachten.

Zurück in den Bouroughs fegten sie den lokalen Markt leer und sorgten bei den Händlern für volle Goldtaschen aber ohne Essen machten sie sich auf in den Wald von Tangelwood um essen zu organisieren dabei aktivierten sie den örtlichen Menhir von Titan’s Step . Ailei, Maggot und Beor machten noch einen Abstecher nach Whitening um etwas von dem mysteriösen Kristallen einzusammeln.

Auf dem Rückweg zu den Bouroughs, da sie überlegt hatten den Weg nördlich davon zu suchen wurden sie von einem Foredweller überrascht sodass die nach Norden flohen.

In Broch Cruach befreite Ailei ein äonen-altes eldritch Wesen was ihr viel Erfahrung einbrachte. Danach reisten die Helden zum Ort Bundorca und waren erstaunt das sie Bundorca mit dem Nachbardorf Falfuar einen Menhir teilte. Natürlich gibt es einen Streit zwischen diesen Dörfern um jenen Menhir und die Helden sind mitten drin in diesem politischen Spiel…

  • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monaten, 1 Woche von Philipp.
Attachments:
You must be logged in to view attached files.